Meta





 

Laterne, Laterne. ..

Diese Woche hat Juliuses Schule International Week. Eltern haben die Möglichkeit in der Klasse etwas aus ihrem Land vorzustellen.
Mir kam die Idee mit dem Laternenfest. St Martin wird auch in anderen Ländern gefeiert, aber das mit dem Laternenumzug ist eine deutsche Tradition.
Da es hier keine Laternen gibt, musste ich improvisieren.
Klar, eine Laternenvorlage ist kein Problem. Diese Stöcke mit den LED Lampen kann man hier nicht kaufen. Also hab ich LED Teelichte gekauft und unten in die Laternen ein Stück von der Küchenpapier-Rolle geklebt, als Halterung. Draht und lange Holzlatten gabs im Baumarkt.
Ich hab also in den letzten Tagen fleissig gebastelt. Es hat sich aber ausgezahlt. Wir hatten Spass. Wir haben "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" gesungen. Danach durften die Kinder ihre Laternen dekorieren. Alle haben sich gefreut. Und darüber hab ich mich dann gefreut!
Wir sind singend durch das Klassenzimmer gelaufen.
Nach der Schule haben alle ganz stolz ihre Laternen gezeigt. Die Eltern fanden es auch super. Ein voller Erfolg!!

11.11.14 19:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen